Associated Diving Professionals - Philippines

HOME

M/Y Coralstar

Wrack-Team

unsere Basis

Aktivitäten

Ausbildungen

Wrackdive Akademie

Tauchgebiete

Fotogalerie

Videogalerie

Anreise-Tips

Gästebuch

Downloads

Kontakt: Anmeldung!

Frage nach, ob etwas frei ist!

Besuchen Sie die DIWA International Wrackdive Akademie Coron - es lohnt sich!

Suche Dir einen Wrack aus: in der Datenbank des Coron-Archäologie-Projektes

Spare bis zu 7% Urlaubskosten mit eigenem kostenlosen Internet-Reisebüro!

Best restaurant in the Coron Bay invite You!

Internationale ADP/CMAS Tauchschule erwartet Sie!

divingwelt Resort lädt ein!

new datingChat kostenlos Dominican republic dating event - Urlaub mal anders!

You are looking for the optimaly way to learn scuba - now You found it!

Kostenlose Kleinanzeigen bei SucheBiete

 



Gästebuch der M/Y Coralstar Coron

Das sagten unser Gäste zu unser Mutterbasis

 dem divingwelt Dschungel-Resort:

das Sagten unsere Kunden auf Taucher.net

Bedauerlicher Weise haben für die seit 2008 angebotenen Safaris keinen Gästebucheintrag (wir nötigen unsere Gäste dazu nicht). 

Aus einer objektiven Quelle veröffentlichen wir jedoch Auszüge aus einer Tagebuch-WEB, die alleine wegen der spitzen Feder und dem scharfem Intellekt lesenswert ist. Auch wenn wir nicht allen Punkten zustimmen können, deren Lesen ist eine echte (intelektuelle) Erfrischung.

Der Auszug setzt sich aus 4 Teilen zusammen, die nicht nur die Vorteile einer Tauch-Safari gegenüber einem traditionellen Tauchbasen-Aufenthalt geschildern, sondern er beinhaltet auch viele interessante Beobachungen über das Land und die hiesige Natur. 

Zum Verständnis des Geschriebenen:
Der Autor war Unterwegs mit der hölzernen M/Y Maribeth des Coral Bay Resortes, die nun als Wrack Nr. 14 die Wrackdatenbank des Coron-Archäologie-Projektes ziert. Das Holzboot ist mit Gästen gesunken, wurde von den Eignern gehoben und ist wiederum mit Gästen gesunken. Ein erneutes Wrackheben, um es für Gastebeförderung zu verwenden, haben die Behörden dem Coral Bay Resort nicht mehr gestattet. 

Deshab weisen wir darauf eindriglich hin, das die M/Y Coralstar eine massive Stahlyacht und kein gebrechliches Holzboot ist, sie eine Pazifik-Passage aus den USA zu den Philippinen auf dem "Buckel" hat, die US-amerikanische Flagge führt und zur Ausstattung 2 Antriebsmotoren gehören.

 

1 Tauch-Safari
2 Coron und die Coron Bay
3 Die Wracks
4 Das Land

ImpressumAGB - Disclaimer - Privacy            2011 © by Coralstar